blogaktion

Die 5 Besten am Donnerstag #12

besten-donnerstag12Es ist wieder Donnerstag! Zeit für Goranas Fragen. Besser spät als nie, würde ich sagen…Welche Filme erzählen die eindrucksvollste Geschichte? Es sind vor allem die Filme in die Liste gekommen, die fast ausschließlich durch ihre gezeigte Geschichte beeindrucken. Eine gute Geschichte ist für mich gleichzeitig undenkbar sowie glaubhaft – so wie bei den folgenden Filmen. Sie beeindrucken durch ihren Inhalt und die Art und Weise, wie dieser vorangetrieben wird. 

1. Dogville 

Lars von Trier erzählt von menschlichen Abgründen, dass man sich am Ende für seine Spezies schämt. Er verpackt dies dabei in eine scheinbar liebevolle Geschichte ohne Kulissen, die auch das Innere ihrer Figuren freilegt.

2. Die Verurteilten 

Auch hier wird Moral durch eine Erzählung auf den Kopf gestellt. So grausam wie dessen Inhalt auch ist – es gibt wenig Geschichten, die hoffnungsvoller und menschlicher wirken.

3. Shutter Island

Dicht inszeniert, grandios gespielt. Die Geschichte in der Geschichte in der Geschichte. Wunderbar.

4. Mystic River

Mystic River verbindet Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft und macht sich auch allein durch dessen verbindende Erzählung groß.

5. Incendies – Die Frau, die singt

Villeneuves Geschichte stellt ein ganzes Leben auf den Kopf. Dieser Regisseur kann gar nicht anders, als hochspannend zu erzählen.